Kinder übernachten und speisen Kostenfrei

Familien & Kinder speisen kostenfrei

Familien & Kinder speisen kostenfrei - Allgemeine Geschäftsbedingungen: Vorbehaltlich Verfügbarkeit in den teilnehmenden Hotels in Europa, dem nahen Osten und Afrika. In einigen Hotels wird ein zusätzlicher Aufpreis für Familien erhoben - informieren Sie sich diesbezüglich bei der Reservierung. Bis zu zwei Kinder bis 18 Jahre übernachten kostenfrei im Zimmer der Eltern. Ein zweites Zimmer für Kinder bis 18 Jahre kostet 50 % des Preises des ersten Zimmers. Alle Kinder bis 10 Jahre erhalten in mindestens einem Hotelrestaurant kostenfrei Frühstück, Mittagessen und Abendessen, wenn sie einen zahlenden erwachsenen Hotelgast begleiten. Die Kinder können aus einer speziellen Kinderkarte wählen oder eine Kinderportion serviert bekommen, alkoholfreie Getränke während des Essens sind inklusive. Dieses Angebot gilt nicht für den Zimmerservice. In einigen Hotels gilt dieses Angebot für Kinder bis 12 Jahre, u.a. im Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa, Hilton Dubai Jumeirah Resort, Hilton Fujariah Resort, Hilton Kuwait Resort und Hilton Mauritius Resort. Das Angebot gilt nicht im Hilton Coylumbridge. Weitere Ausnahmen sind möglich. Bitte holen Sie entsprechende Informationen bei der Buchung ein. Das kostenfreie Essen für Kinder gilt nicht im Hilton Sorrento Palace oder Hilton Vilamoura. Der kostenfreie Zugang zum Hotelpool ist für Kinder unter Vorbehalt. Bitte holen Sie entsprechende Informationen bei der Buchung ein.

HILTON DOMESTIC OPERATING COMPANY INC. Boss Baby Online-Gewinnspiel

FÜR DIE TEILNAHME UND EINEN GEWINN BEI DIESER AKTION IST KEIN KAUF, KEINE SPENDE UND KEINERLEI ZAHLUNG ERFORDERLICH. EIN KAUF, EINE SPENDE ODER EINE ZAHLUNG ERHÖHT DIE GEWINNCHANCEN NICHT.

TEILNAHMEBERECHTIGUNG: Das Gewinnspiel steht nur Mitgliedern des Hilton Honors Bonusprogramms offen. Personen, die noch nicht Hilton Honors Mitglied sind, können sich im Rahmen ihrer Gewinnspiel-Teilnahme beim Bonusprogramm anmelden. Nur Personen mit Wohnsitz in Großbritannien, Irland, Deutschland oder den Vereinigten Arabischen Emiraten, die laut den Gesetzen ihres aktuellen Wohnsitzes zum Zeitpunkt der Teilnahme volljährig sind, sind teilnahmeberechtigt. Nicht teilnahmeberechtigt sind Angestellte, Führungskräfte oder Geschäftsführer von Hilton Domestic Operating Company Inc. (dem „Veranstalter“), dessen Mutter- und Tochtergesellschaften, Partnern, Franchise-Nehmern und jeglichen an dieser Aktion beteiligten Werbe- oder sonstigen Agenturen und Zulieferern (zusammen die „Aktions-Organisatoren“) sowie auch deren direkte Familienangehörige und Haushaltsmitglieder, ob verwandt oder nicht. Die Teilnahmeberechtigung kann jederzeit überprüft werden. Das Boss Baby Online-Gewinnspiel (die „Aktion“) erfolgt unter Einhaltung aller geltenden Gesetze.

AKTIONSZEITRAUM: Die Aktion beginnt am 27. März 2017 um 00:00:01 Greenwich-Zeit („GMT“) und endet am 31. Mai 2017 um 23:59:59 GMT (der „Aktionszeitraum“). Für die offizielle Zeitmessung der Aktion gilt die Zeit des Datenbank-Computer des Veranstalters.

SCHRITTE ZUR TEILNAHME: Besuchen Sie innerhalb des Aktionszeitraums hiltonthebossbaby.com (die „Website“) und folgen Sie den Anweisungen, um Ihre kostenfreie Teilnahme online vorzunehmen. Dabei können Sie auswählen, Werbemitteilungen des Veranstalters zu empfangen. Dies ist ein optionales Angebot und es hat keine Auswirkungen auf Ihre Gewinnchancen, ob Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen oder nicht. Sie werden in allen Werbe-E-Mails immer die Möglichkeit haben, sich von zukünftigen Werbe-E-Mails abzumelden. Die Teilnahme muss bis zum Ende des Aktionszeitraums erfolgt sein. Ein Versandbeweis beweist nicht den Empfang. Pro Person ist nur eine (1) Teilnahme möglich. Wenn die gleiche Person mehr als einmal teilnimmt, werden die überzähligen Einträge disqualifiziert. Jeglicher Versuch, über mehrere E-Mail-Konten oder auf andere Weise mehrfach an der Aktion teilzunehmen, kann zur Disqualifikation führen.

GEWINNZIEHUNG UND BENACHRICHTIGUNG DER GEWINNER: Der Gewinner der Aktion wird per Zufallsprinzip aus allen gültigen, während des Aktionszeitraums eingegangenen Einsendungen ausgewählt. Die Gewinnziehung findet am oder um den 9. Juni 2017 statt. Der potenzielle Gewinner wird, nach Wahl des Veranstalters, mittels der bei der Teilnahme angegebenen Kontaktdaten per Telefon und/oder Post und/oder E-Mail benachrichtigt. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Gewinnbenachrichtigungen, die verloren, abgefangen oder aus irgendeinem Grund nicht vom potenziellen Gewinner empfangen werden. Wenn der potenzielle Gewinner sich nicht innerhalb von sieben (7) Tagen nach dem ersten Benachrichtigungsversuch meldet oder wenn der Preis oder die Gewinnbenachrichtigung als nicht angenommen oder unzustellbar zurückkommt, wird anstelle des potenziellen Gewinners ein neuer Gewinner ausgewählt. Wenn sich herausstellt, dass ein potenzieller Gewinner nicht teilnahmeberechtigt war, oder wenn dieser Gewinner sich nicht an die offiziellen Regeln gehalten hat oder aus irgendeinem Grund vor der Übergabe die Annahme des Preises verweigert, wird dieser potenzielle Gewinner disqualifiziert und gegebenenfalls ein alternativer Gewinner gewählt. Von jedem potenziellen Gewinner kann eine eidesstattliche Erklärung über die Teilnahmeberechtigung, eine Haftfreistellung und (wo erlaubt) eine Veröffentlichungsfreigabe erfordert werden (zusammen die „Dokumente für die Gewinnbeanspruchung“). Wenn ein potenzieller Gewinner an seinem Wohnort nicht als volljährig gilt (ein „Minderjähriger“), hat der Veranstalter die Wahl, den Preis an einen Elternteil bzw. Erziehungsberechtigten des Gewinners zu vergeben oder die Eltern oder Erziehungsberechtigten des Gewinners aufzufordern, die Dokumente für die Gewinnbeanspruchung zu bestätigen und zu unterzeichnen.

PREISE UND GEWINNWAHRSCHEINLICHKEIT: Der folgende Preis bzw. die folgenden Preise kann/können gewonnen werden: Eine Reise für 2 Erwachsene und bis zu 2 Kinder nach Los Angeles, um die 20th Century Fox Studios zu besuchen. Die Reise besteht aus Hin- und Rückflugtickets in der Economyklasse nach Los Angeles und ab einem der folgenden Großflughäfen, der am nächsten am Wohnort des Gewinners liegt (London, Dubai, München, Frankfurt, Berlin, Paris, Nizza, Lyon oder Amsterdam), inklusive Steuern, Gebühren und einem aufgegebenen Gepäckstück pro Person, privaten Flughafentransfers in Los Angeles für Hin- und Rückflug vom Flughafen zum Hotel, 3 Übernachtungen in einem ausgewählten Hotel der Hilton-Familie (inkl. anderer Hilton Marken). Die Unterbringung umfasst 3 Übernachtungen mit Frühstück in einem Hilton Standardzimmer, das für eine 4-köpfige Familie geeignet ist sowie eine VIP-Tour der 20th Century Fox Studios mit einem fachkundigen Führer, Mittagessen im Wert von bis zu USD 30 pro Person sowie Hin- und Rückfahrt vom Hotel zu den Fox Studios. Bei den Flügen handelt es sich möglicherweise nicht um Direktflüge und es sind möglicherweise nicht alle Routen verfügbar. Die Wahl der Flüge liegt im alleinigen Ermessen des Veranstalters. Der Gewinner und seine Begleitpersonen müssen im Besitz eines Reisepasses sein, der mindestens 6 Monate über den Reisezeitraum hinaus gültig ist. Möglicherweise erforderliche Visa unterliegen der Verantwortung des Gewinners und seinen Begleitpersonen. Eine Reiseversicherung kann bestimmten Einschränkungen unterliegen und richtet sich nach den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Versicherungsunternehmens.

Es unterliegt der Verantwortung des Gewinners und/oder dessen Begleitperson(en), jegliche zusätzliche Kosten des Versicherungsschutzes für bestehende Gesundheitsprobleme und für zusätzliche Kosten, die auftreten, wenn der Gewinner und/oder dessen Begleitperson(en) 70 Jahre oder älter sind, zu tragen. Der Preis umfasst keinen Bodentransport im Heimatland. Der Preis umfasst auch keine Mahlzeiten oder Getränke, Ausflüge, Besichtigungen, Behandlungen, Autoanmietungen, Visa und persönlichen Ausgaben sowie keine Ausgaben, die nicht explizit als Teil des Preises erwähnt wurden. Je nach Abflughafen kann der tatsächliche Wert des Preises variieren. Eine Differenz zwischen angegebenem und tatsächlichem Wert wird nicht erstattet. Gäste müssen an ihrem Wohnort als volljährig gelten, wenn sie nicht Kind oder Mündel des Gewinners sind, und müssen vor Empfang der Reisedokumente eine Haftfreistellung und eine Veröffentlichungsfreigabe unterzeichnen. Wenn es sich bei einer Begleitperson um ein Kind oder Mündel des Gewinners handelt, muss der Gewinner im Namen dieses Kindes oder Mündels die Haftfreistellung und Veröffentlichungsfreigabe unterzeichnen. Die Reise muss mit der Agentur des Veranstalters und mit der vom Veranstalter gewählten Fluglinie erfolgen. Die Reise muss an einem der vom Veranstalter vorgeschlagenen Daten angetreten werden. Wenn dies nicht möglich ist, kann der Gewinner den Anspruch auf den Preis verlieren. In diesem Fall hat der Veranstalter keine weiteren Verpflichtungen gegenüber dem Gewinner. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die verfügbaren Reisedaten nach Absprache zu ändern. Der Gewinner und jegliche Begleitpersonen müssen gemeinsam und über die gleiche Reiseroute anreisen. Alle Teile des Preises müssen gleichzeitig in Anspruch genommen werden. Nach erfolgter Buchung kann die Reise nicht mehr geändert werden. Es unterliegt der Verantwortung des Gewinners und seiner Gäste, sicherzustellen, dass sie im gewählten Zeitraum reisen können. Der Gewinn kann frühestens 60 Tage vor Reiseantritt angefragt werden und inkludiert einen Samstagabend. Der Preis ist 12 Monate ab Gewinnbenachrichtigung gültig und muss innerhalb dieses Zeitraums gebucht und angetreten werden. Reisen finden vorbehaltlich Verfügbarkeit statt. Es können gewisse Daten, wie Silvester, ausgeschlossen werden. Alle Steuern und andere Kosten im Zusammenhang mit der Annahme und Nutzung des Preises, die nicht in diesen Bedingungen als inbegriffen aufgeführt sind, liegen in der alleinigen Verantwortung des Gewinners. Beim Einchecken im Hotel ist möglicherweise eine gängige Kreditkarte erforderlich, um etwaige Nebenkosten zu decken. Der Gewinner sowie Begleitpersonen müssen im Besitz aller erforderlichen Lichtbildausweise, Reisepässe und anderer Reisedokumente sein.

Soweit es das anwendbare Gesetz erlaubt, liegt es in der alleinigen Verantwortung des Gewinners, jegliche Steuern zu zahlen, die sich aus der Annahme oder Nutzung des Preises ergeben. Der Preis kann nicht übertragen oder in bar ausgezahlt werden. Der Veranstalter behält sich aber das Recht vor, den Preis durch einen gleich- oder höherwertigen zu ersetzen, wenn der ausgeschriebene Preis nicht mehr verfügbar ist. Reisedaten könnten sich dadurch ändern. Alle Preise werden „wie vorhanden“ vergeben. Weder der Veranstalter noch die Aktions-Organisatoren übernehmen im Zusammenhang mit dieser Aktion oder irgendwelchen Preisen irgendeine Garantie, ob ausdrücklicher oder indirekter Art (darunter ohne Einschränkung Garantien bezüglich Qualität, Marktgängigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck). Für einen Abbruch einer Preisaktion, aufgrund höherer Gewalt, übernimmt der Veranstalter keine Verantwortung.

Die Gewinnchancen hängen von der Anzahl der Teilnehmer ab.

Die Teilnehmer (sowie im Falle eines minderjährigen Teilnehmers dessen Elternteil oder Erziehungsberechtigter) stimmen zu, soweit es das anwendbare Gesetz erlaubt, dass die Aktions-Organisatoren nicht für irgendwelche Kosten, Verletzungen, Verluste oder Schäden jeglicher Art verantwortlich oder haftbar sind und hierdurch von solchen Ansprüchen freigestellt werden, die durch die Reise entstehen könnten. Dazu zählen ohne Einschränkung Tod und Körperverletzungen, die vollständig oder teilweise, direkt oder indirekt aus der Teilnahme an der Aktion oder an etwaigen, mit der Aktion im Zusammenhang stehenden Aktivitäten bzw. aus der Annahme, dem Empfang, dem Besitz und/oder der Nutzung oder dem Missbrauch eines Preises durch den Teilnehmer resultieren.

Es besteht keine Haftung für etwaige Schäden am Computersystem des Teilnehmers, die aus dem Zugriff auf die Website oder anderweitig aus der Teilnahme an der Aktion entstehen, oder für jegliche andere Computersystem-, Telefonleitungs-, Hardware-, Software- oder Programmfehler oder andere Fehler, Funktionsstörungen oder Verzögerungen. Weiterhin ist der Veranstalter auch nicht verantwortlich für unvollständige, unleserliche, falsch adressierte, falsch gedruckte, verspätete, verlorene, beschädigte, gestohlene oder unzureichend frankierte Einsendungen oder Preisbenachrichtigungen; für verlorene, unterbrochene, unzugängliche oder nicht verfügbare Netzwerke, Server, Satelliten, Internetdienstanbieter, Websites oder andere Verbindungen; für Kommunikationspannen, fehlgeschlagene, gestörte, unklare, verzögerte oder falsch adressierte Computer-, Telefon- oder Kabelübertragungen; für etwaige technische Pannen, Fehler, Schwierigkeiten oder andere Fehler beliebiger Art oder für die fehlerhafte oder ungenaue Datenerfassung oder die Nichterfassung von Daten.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, jegliche Teilnehmer im eigenen Ermessen von dieser Aktion und jeglichen anderen Aktionen des Veranstalters zu disqualifizieren, wenn diese Teilnehmer den Teilnahmeprozess oder den Betrieb der Aktion oder der Website zu beeinflussen versuchen, sich nicht an diese offiziellen Regeln halten, sich unfair oder störend verhalten, beabsichtigen, den rechtmäßigen Betrieb der Aktion zu stören oder unmöglich zu machen, oder irgendwelche anderen Personen verärgern, beschimpfen, bedrohen oder belästigen. Mechanisch reproduzierte, unleserliche, unvollständige, gefälschte, von Software generierte oder anderweitig automatisierte mehrfache Teilnahmen werden nicht akzeptiert.

Im Falle einer Streitigkeit bezüglich der Identität des Teilnehmers gilt für online erfolgte Teilnahmen, dass diese dem rechtmäßigen Inhaber des für die Teilnahme verwendeten E-Mail-Kontos zugeschrieben werden, insofern dieser die Teilnahmebedingungen der Aktion erfüllt. Der rechtmäßige Inhaber des E-Mail-Kontos ist die natürliche Person, der der Internetzugangsanbieter, der Dienstanbieter oder eine andere Online-Organisation, die bei der Domäne der für die Teilnahme verwendeten E-Mail-Adresse für die Vergabe von E-Mail-Adressen verantwortlich ist, die betroffene E-Mail-Adresse zugeteilt hat.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Aktion ganz oder teilweise zu modifizieren, zu verlängern, auszusetzen oder zu beenden, wenn er im eigenen Ermessen feststellt, dass die Aktion technisch beeinträchtigt oder beschädigt ist oder dass Betrug, technische Probleme, Fehler, Fehlfunktionen oder andere unbeabsichtigte Umstände die Integrität, Verwaltung, Sicherheit, Fairness und/oder Durchführbarkeit der Aktion entsprechend der Beschreibung in diesem Dokument beeinträchtigt haben. Wenn die Aktion vor dem festgelegten Enddatum beendet wird, ermittelt der Veranstalter (soweit möglich) den Gewinner in einer Preisziehung aus allen gültigen, unverdächtigen Einsendungen, die nicht von dem Problem betroffen wurden. Die Einbeziehung in solch eine Ziehung ersetzt in diesem Fall alle anderen Rechtsmittel des Teilnehmers.

Durch Ihre Teilnahme an der Aktion erklären Sie, (1) dass jegliche Streitigkeiten, Ansprüche oder Klagegründe, die im Zusammenhang mit der Aktion oder irgendwelchen vergebenen Preisen entstehen, einzeln und nicht in Form von Sammelklagen gelöst werden müssen; (2) dass jegliche Ansprüche, Urteile und Schadensersatz sich auf angemessene und erfolgte Auslagen beschränken, darunter die Kosten für die Teilnahme an der Aktion, aber keinesfalls Anwaltskosten; und (3) dass Teilnehmer unter keinen Umständen ein Anrecht auf irgendwelche Art von Schadensersatz (einschließlich für beiläufige, indirekte und Folgeschäden) oder auf vervielfachten und anderweitig erhöhten Schadensersatz oder jeglichen anderen Schadensersatz haben, außer für angemessene und tatsächlich entstandene Kosten, und hiermit auf alle solche Anrechte verzichten. Diese Regeln und alle damit verbundenen Streitfälle unterliegen den internen Gesetzen des Bundesstaates New York, USA, ungeachtet der Grundsätze des Kollisionsrechts. Durch Ihre Teilnahme stimmen Sie zu, dass etwaige Streitfälle im Zusammenhang mit der Aktion der alleinigen Gerichtsbarkeit der bundesstaatlichen und nationalen Gerichte im Eastern District von Virginia, USA, oder, falls es dort keinen nationalen Gerichtsstand gibt, in Fairfax County, Virginia, USA, unterliegen. Sie verzichten weiterhin, soweit es das anwendbare Gesetz erlaubt, darauf, von etwaigen Widerspruchsrechten Gebrauch zu machen.

Durch Ihre Teilnahme stellen Sie Facebook und dessen Mutter- und Tochtergesellschaften, Partner, Angestellten, Führungskräfte, Vertreter und Werbeagenturen frei von jeglichen Verletzungen, Verlusten oder Schäden, die tatsächlich oder angeblich aus Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel und/oder durch Annahme, Übergabe, Empfang, Nutzung und/oder Missbrauch des Preises entstanden sind. Alle Daten, die Sie online übermitteln, gehen an den Veranstalter und nicht an Facebook. Die Aktion wird in keiner Weise von Facebook unterstützt, gefördert oder verwaltet und steht auch sonst in keinem Zusammenhang mit Facebook.

DATEN: Alle Daten, die Sie übermitteln, unterliegen der Datenschutzrichtlinie des Veranstalters, die Sie auf http://hiltonhonors3.hilton.com/en/promotions/privacy-policy/german.html# finden. Durch Ihre Teilnahme nehmen Sie zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass die von Ihnen übermittelten Informationen auf Server in den Vereinigten Staaten übermittelt und dort gespeichert werden.

Die Haftung der Aktions-Organisatoren für Betrug oder für Tod und Körperverletzung, die aus der groben Fahrlässigkeit des Aktions-Organisators hervorgehen, wird durch keinen Teil dieser offiziellen Regeln eingeschränkt oder ausgeschlossen.

NAMEN DER GEWINNER: Eine Liste mit den Namen der Gewinner ist bis zu 90 Tage nach dem Aktionszeitraum erhältlich. Um diese Namensliste anzufordern, schreiben Sie eine E-Mail an Regional_Marketing_HUKI@hilton.com

VERANSTALTER: Hilton Domestic Operating Company Inc. 7930 Jones Branch Drive McLean, VA 22102, USA